Nachrichten
landmobile weitet seinen Netzwerkradius aus und stellte das Projekt bei den Bürgermeistern des Landkreises Oberallgäu am 07.03.2018 im Landratsamt in Sonthofen vor

landmobile weitet seinen Netzwerkradius aus und stellte das Projekt bei den Bürgermeistern des Landkreises Oberallgäu am 07.03.2018 im Landratsamt in Sonthofen vor. Im Landkreis beschäftigt die Frage einer nachhaltig gestalteten Zukunft sowie ein ressourcenschonendes Handelns Politiker und Bürger seit Jahren. Das große Interesse an landmobile und der E-Mobilität im Allgemeinen war deshalb greifbar. Der Aufbau von Ladeinfrastruktur war in den vergangenen Jahren ein primäres Thema, das erfolgreich angegangen wurde. Nun sollen gemeindeeigene E-Fahrzeuge und die Aktivierung der Bevölkerung mehr in den Fokus rücken. Der Ansatz, den landmobile verfolgt - mit Kommunikation und Beratung Aktive und Interessierte zu unterstützen und in die Umsetzung zu bringen- wurde deshalb mit Interesse verfolgt. landmobile - das einzige Projekt außerhalb des Allgäus, das an diesem Tag Input in Sonthofen vertreten war- hat dabei insbesondere mit der Aussicht auf einen möglichen bayernweiten Rollout auch in Südschwaben neue, spannende Perspektiven geschaffen.