Markt der Möglichkeiten

Am 29.4.2016 fand im Rathaus der Gemeinde Feldkirchen-Westerham der Markt der Möglichkeiten des Projektes landmobile statt.

29.04.2016

Am 29.4.2016 fand im Rathaus der Gemeinde Feldkirchen-Westerham der Markt der Möglichkeiten des Projektes landmobile statt. Die Mobilitätsbeauftragten aus den 12 beteiligten Projektgemeinden sowie weitere E-Mobilitätsinteressierte nutzten den Nachmittag, um sich rund um die Themen Finanzierung für E-Autos, E-Carsharing Systeme, Tourismusförderung durch E-Mobilität, aber auch Gestaltung von Halte- und Wartepunkten im ländlichen Raum sowie innovativen Abstellsystemen von Pedelecs mit Experten aus den unterschiedlichen Bereichen auszutauschen und zu informieren.

Traumhaftes Wetter, eine inspirierende Bergkulisse und das Rathaus als (auch energetisch) beeindruckender Veranstaltungsort brachten alle 35 Teilnehmenden schnell in intensive Gespräche und die Mobilitätsbeauftragten konnten wertvolle Kontakte für die Umsetzung von E-Projekten in ihren Kommunen knüpfen.