Förderzusage für Sharingprojekt im Landkreis Mühldorf

Bei der Übergabe der Förderzusage: (von links) Landrat Georg Huber, Projektleiterin Melanie Buchner und Staatssekretär Stephan Mayer Foto: Bauer

05.03.2020

"Aktuell ist für viele Einwohner auf dem Land ein eigener Pkw unverzichtbar. Die Notwendigkeit eines Zweit- oder Drittwagens kann jedoch reduziert und dadurch Fixkosten eingesprat werden", erklärte Staatssekretär Stephan Mayer. Er wurde von Frau Staatsministerin Julia Glöckner über die Förderung des Vereins Landmobile durch die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) informiert. Bereits im März letzten Jahres reichte Frau Buchner im Namen des Vereins und für den Landkreis Mühldorf die Projektbeschreibung ein. Über 151 Anträge sind bis April bei der BLE in Bonn eingegangen und das Projekt im Landkreis Mühldorf darf sich zu jenen zählen die überzeugten und eine Förderzusage erhielten.
hra/sb